image/svg+xml image/svg+xml image/svg+xml

Watanabe Tokusen Kabusecha

Watanabe Kabusecha Bio Tee

Produkt auswählen

1,10 €
29,90 €
55,90 €
127,90 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand Kundenbewertungen
Kostenlose Lieferung ab 30€.

Ein feiner Kabusecha mit einer herrlich frischen Süße

Ernte 2017
Der Watanabe Tokusen Kabusecha ist ein Tee der ganz besonderen Art, da dessen Blätter zum Teil von dem im ökologischen Teeanbau sehr selten anzutreffenden „Asatsuyu-Sträuchern“ stammen. Das feine Blattgut dieser Sträucher besticht durch seine leuchtend grüne Farbe und ist bekannt für seine charakteristische frische Süße.
Den Watanabes ist es als kleiner Familienbetrieb mit diesem Kabusecha gelungen, einen faszinierenden Tee herzustellen, der geschmacklich von den feinen, charakteristischen süßen Noten geprägt ist, welche durch einen unglaublich frischen blumigen Duft begleitet werden und sich in der Tasse zu einem vollmundigem Erlebnis vereinen.
Der Aufguss ist frühlingshaft leuchtend grün.

Teeplantage Watanabe Japan Tee

Beim Watanabe Tokusen Kabusecha werden die Asatsuyu-Sträucher etwa zehn Tage lang beschattet. Für diesen besonderen Tee werden ausschließlich sehr feine Blätter der ersten Ernte verwendet, wie aus dem Namen des Tee auch ersichtlich ist (Kabusecha = beschattet; Tokusen = feine Blätter der ersten Ernte). Die Beschattung führt zu einer zusätzlichen süßen Nuance im Tee, wobei Herrn Watanabe darauf achtet, daß die süßen Nuancen allein nicht überwiegen. Um einen abgerundeten Geschmack zu erreichen, verwendet er für diesen Tee nur zu etwa 50% Blätter der Strauchsorte Asatsuyu, und ergänzt den Blend mit Blattgut von anderen Teestrauch-Varietäten aus seinem Garten. Während Herr Watanabe zwar durch die Wahl der Strauchsorte Asatsuyu und durch die Beschattung die für den Tee spezifische Süße herbeiführt, entscheidet er sich beim finalen Produktionsschritt, der finalen Erhitzung, gegen eine Durchführung mit starker Hitze.

Je stärker die Hitze, desto mehr nussig-süße Nuancen entstehen beim Tee, wie sie besonders von großen Teeherstellern bekannt sind, und somit zum „Standard-Geschmack“ des japanischen Grüntees gehören. Herr Watanabe jedoch führt diese finale Erhitzung bewußt vergleichsweise schwach durch, und erhält damit mehr die frischen, blumigen Nuancen seines Tees, wie sie sonst eher bei Shincha-Sorten zu finden sind. Während eine stärkere Erhitzung die Garten-spezifischen, Teestrauch-spezifischen und regionalen Eigenheiten des jeweiligen Tees eher übertüncht, führt eine schwächere finale Erhitzung dazu, dass genau diese besonderen Eigenschaften stärker in der Vordergrund treten, und das Aroma des Tees transparenter wird.

Herr Watanabe ist gewissermaßen der Meister einer schwachen finalen Erhitzung, und verleiht dem Watanabe Tokusan Kabusecha hierdurch seine blumigen, frischen Nuancen, während die Wahl der Teesträucher und die Beschattung dem Tee seine Süße verleihen.

Aus kontrolliert biologischem Anbau.
DE-ÖKO-009-Kontrollstelle

Zubereitung

Watanabe Kabusecha Tee

1-2 TL auf 200ml, 55°- 70°C heißes Wasser, 50 Sekunden ziehen lassen.

Die noch warmen Blätter können erneut aufgossen werden (bis zu 5 weitere Aufgüsse zu je 10 Sekunden möglich).

1 - 2 TL auf 200ml
55° - 70°
50 Sek.

Zum Teegarten der Familie Watanabe 

Bio-Teeplantage WatanabeDer Teegarten der Familie Watanabe liegt idyllisch auf der Insel Yakushima in der Präfektur Kagoshima, weit ab von den größeren Städten. Auch im Umkreis von mehreren Kilometern befinden sich keine weiteren Teegärten, so dass es dem kleinen Familienbetrieb möglich ist, ihre „Asatsuyu-Sträucher“ in einem perfekten ökologischem Gleichgewicht anzubauen.

Dieses ist deshalb so wichtig, da das Blattgut der Sträucher von sich aus sehr süß ist und daher von Insekten bevorzugt wird. Um aber einen gewaltigen Verlust durch Insektenbefall zu vermeiden, muss nicht nur der Teegartenbetreiber jahrelange Erfahrung in Sachen Aufzucht und Pflege dieser besonderen Teesträucher haben, sondern auch das ökologische Gleichgewicht in Takt sein. Und da der Teegarten der Watanabes erstaunlich wenig mit Schadinsekten zu kämpfen hat, scheint dieses dem mit viel Herzblut geführtem Familienbetrieb vortrefflich gelungen zu sein! Die einzigen „Schädlinge“, vor denen die feinen, süßen Teeblätter geschützt werden müssen, so berichtete Herr Watanabe uns verschmitzt, seinen die im rings um den Teegarten gelegenen Wald lebenden Rehe, welche den Geschmack der süßen Teeblätter liebten.

Kabusecha Tee

Kundenbewertungen (4)




Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Watanabe Tokusen Kabusecha

Edel, frisch und süßlich

Geschrieben von: ZH am 25.05.2017

Für diesen wunderbaren Tee sollte man sich die Zeit nehmen, ihn genussvoll zu trinken. Richtig zubereitet, hat man eine edle, frische und süßliche Komposition. Auch als Kaltaufguss (ca. 5 Minuten) eignet sich dieser Tee und besticht mit noch mehr seiner Süße.

Mein absoluter Favorit

Geschrieben von: Beate am 08.02.2016

Dieser Tee ist der beste Grüntee den ich bisher getrunken habe. Fein, mild und süßlich. Für mich jeden Cent wert. Ziehzeit maximal 50 Sekunden und er ist perfekt.

Sehr fein

Geschrieben von: Regina am 26.12.2015

Ein ganz feiner, wunderbarer, milder und leicht süßer Tee. Einfach herrlich.

Sehr guter Tee, sollte unbedingt in jedes Probensortiment hinein.

Geschrieben von: Christoph am 17.02.2015

Meine Probe Watanabe Tokusen Kabusecha:
1 TL, 65°, 200 ml, 2min; Getrunken in innwandig weißer Tasse:

Sehr schöne grüne Farbe, angenehm herber,blumiger, kräftiger aber nicht aufdringlicher Geschmack, abgerundet, jeder Schluck genießbar; man sollte diesen Tee in der Tasse nachreifen lassen für > 5 min. und ihn ruhig auf 55 ° oder weniger abkühlen lassen um die Aromen überhaupt angemessen wahrzunehmen;

Wem der Hayashi Tokusen Sencha scheckt, oder der Morimoto Matcha-iri Sencha, der sollte vielleicht auch diesen mal probieren.




Passende Artikel

Morimoto Gyokuro

Für den Morimoto Gyokuro beschattet das Ehepaar Morimoto ihre Teesträucher der beiden Strauchsorten Yutaka Midori und Oku Midori. ... Weiterlesen

100g ab 22,90 €

Jetzt ansehen

Über Pure Tea

Pure Tea, das sind wir: Andreas und Ralf. Und eine Überzeugung: Biotees der Spitzenqualität aus kontrolliert biologischem Anbau anbieten – ohne den Faktor Mensch aus den Augen zu verlieren. Begebt euch mit uns gemeinsam auf die Reise und entdeckt, was unseren Pure Tea ausmacht.

Weiterlesen

Teeplantagen

Wir lieben Biotees, die ehrlich, authentisch und im Einklang mit der Natur hergestellt wurden. Einen solchen Biotee zu finden, ist heutzutage schon schwer genug. Darüber hinaus aber einen charaktervollen Tee der Spitzenklasse zu finden, der auch eine Geschichte mitbringt – das ist selten.

Weiterlesen
Kostenlose Lieferung ab 30€ Bestellwert.

Jeder unserer Tees ist Bio Siegel zertifiziert.

Bitte warten …


© 2006-2018 Pure Tea. Alle Rechte vorbehalten.