image/svg+xml image/svg+xml image/svg+xml

Blog

Die Geschichte vom Catechin Tee

14. November 2013

Immer wieder erreichen uns Anfragen per E-Mail mit folgendem Inhalt:
Gibt es einen Catechin Tee oder welcher Tee hat denn den höchsten Catechin Gehalt?

Bisher war unsere Antwort dazu immer: Genau können wir das nicht sagen, da unsere Tees diesbezüglich nicht Analysiert werden.
Im Internet sowie in der Literatur wird immer wieder berichtet, daß Gyokuro Tees einen sehr hohen Catechin Gehalt aufweisen – stimmt das auch? Was sind eigentlich Catechine und wie entstehen diese?

Laut Wikipedia sind „Catechine polyphenolische Pflanzenmetaboliten aus der Gruppe der Flavanole.“
Weiter heisste es „Catechine kommen als Zwischenstufen der Biosynthese anderer Flavonoide in vielen pflanzlichen Geweben zusammen mit weiteren Polyphenolen vor.“
Klingt alles sehr kompliziert – ich versuche das mal vereinfacht darzustellen.
Die Obergruppe sind die Polyphenole, darin enthalten sind Flavonoide.
Flavonoide bestehen aus 15 Kohlenstoffatomen und da es hier wieder ganz viele verschiedene Verbindungen gibt, hat man eine weitere Untergruppe mit dem Namen Flavanole gebildet. Zu ihnen zählen die Catechine, Epicatechine, Gallocatechine und Epigallocatechine.
Catechine gehören also zu den Polyphenolen.

Polyphenole sind bioaktive Substanzen wie z.B. Gerbstoffe und diese sorgen dafür, daß die Pflanze bitter schmeckt.
Ein Pflanze bildet Polyphenole um sich damit gegen Fressfeinde zu schützen. Polyphenole werden jedoch auch gebildet, um sich u.a. gegen Sonnenlicht (im speziellen gegen UV Strahlung) zu schützen.
Nur so kann die Pflanze ihren Photosynthese-Appart am laufen halten.

Keine Sorge, wir kommen jetzt wieder zum Tee.
Ein japanischer Gyokuro Tee zeichnet sich dadurch aus, das er 3 Wochen vor der Ernte beschattet wird. Die Beschattung dient dem Geschmack des Tees - er wird nicht so bitter.
Die fehlende Sonneneinstrahlung hat zur Folge, daß der Tee viel weniger Polyphenole enthält als viele andere grüne Tees.
Insofern sind die Aussagen, die im Internet und in der Literatur kursieren meiner Meinung nach widersprüchlich. Denn wie soll eine Pflanze viele Polyphenole bilden, wenn sie wochenlang beschattet wird?
Zudem wird für die Produktion von Gyokuro Tees meistens die Teestrauchsorte Yabukita verwendet, da diese Sorte sehr wenig Bitterstoffe enthält.
Bisher habe ich im Internet auch keinen Gyokuro Tee gefunden, zu dem es eine aktuelle Catechin-Analyse gibt.

Gerade in der letzten Zeit häuften sich wieder die Anfragen bei uns und ich konnte mich an einen besonderen Tee erinnern, den ich bei meinem Besuch der Familie Morimoto getrunken habe.
Dieser Tee wird aus einer Assamica-Hybride „benifuuki“ hergestellt. Diese Teepflanze hat einen besonders hohen Gehalt an Catechinen und zeichnet sich im Besonderen durch ihren Gehalt an methyliertem EGCG [EGCG3“Me] aus.



Der Tee wird zu einem Pulver vermahlen, welches sich im Wasser auflöst. Man trinkt hier nicht den Aufguss sondern nimmt das ganz Blatt inklusive der Inhaltsstoffe zu sich.
Diesen besondern Tee gibt es jetzt bei uns im Shop. Da es ein Tee mit vielen Bitterstoffen (Catechinen) ist, schmeckt er auch ehr dementsprechend.



Zum Abschluss hier noch die aktuelle Analyse zu dem Morimoto Benifuuki Catechin Tee.

Epicatechin: 1730mg/100g = 1,73%
Epicatechingallat: 2310mg/100g = 2,31%
Epigallocatechin: 4470mg/100g = 4,47%
Epigallocatechingallat EGCG: 7160mg/100g = 7,16%
Catechin: 260mg/100g = 0,26%

Viele Grüße
Andreas
Veröffentlicht in Pure Tea News

Kommentare

Kommentar hinzufügen

  • Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen.

* Pflichtfelder

Über Pure Tea

Pure Tea, das sind wir: Andreas und Ralf. Und eine Überzeugung: Biotees der Spitzenqualität aus kontrolliert biologischem Anbau anbieten – ohne den Faktor Mensch aus den Augen zu verlieren. Begebt euch mit uns gemeinsam auf die Reise und entdeckt, was unseren Pure Tea ausmacht.

Weiterlesen

Teeplantagen

Wir lieben Biotees, die ehrlich, authentisch und im Einklang mit der Natur hergestellt wurden. Einen solchen Biotee zu finden, ist heutzutage schon schwer genug. Darüber hinaus aber einen charaktervollen Tee der Spitzenklasse zu finden, der auch eine Geschichte mitbringt – das ist selten.

Weiterlesen
Kostenlose Lieferung ab 30€ Bestellwert.

Jeder unserer Tees ist Bio Siegel zertifiziert.

Bitte warten …


© 2006-2018 Pure Tea. Alle Rechte vorbehalten.