image/svg+xml image/svg+xml image/svg+xml

Tee Lexikon

Wasser

Die Qualität des verwendeten Wassers sowie sein Härtegrad haben einen enormen Einfluss auf das Aroma und den Geschmack des fertigen Teegetränks. Grundsätzlich sollten Sie nur frisches Wasser verwenden. Es gilt: Je feiner der Tee, desto weicher sollte das Wasser sein. Während robuste, kräftige Teesorten wie Assams und Ceylons sehr gut hartes Wasser vertragen, kann das bei zarten blumigen Teesorten zu deutlichen Beeinträchtigungen des Aromas führen.

Weißer Tee

Weiße Tees kommen hauptsächlich aus den Bergregionen Fujians im Süden Chinas. Bedingt durch einen langsamen und schonenden Dämpfprozess in freier Natur und einer äußerst sorgsamen Handhabung gewinnt dieser Tee ständig neue Freunde.

Welken

Das Ausbreiten der frischen Teeblätter in der Sonne nennt man Welken. Das Welken führt dazu, dass die Teeblätter für die Weiterverarbeitung geschmeidig werden. Heute benutzt man zum Welken so genannte Welktröge, in die zum Teil erwärmte Luft geblasen wird. Die frischen Teeblätter werden direkt nach dem Pflücken gewelkt.

Welktröge

Gestelle aus Bambus, Leinen- oder Drahtgeflecht worauf die Teeblätter zum Welken ausgebreitet werden.

Über Pure Tea

Pure Tea, das sind wir: Andreas und Ralf. Und eine Überzeugung: Biotees der Spitzenqualität aus kontrolliert biologischem Anbau anbieten – ohne den Faktor Mensch aus den Augen zu verlieren. Begebt euch mit uns gemeinsam auf die Reise und entdeckt, was unseren Pure Tea ausmacht.

Weiterlesen

Teeplantagen

Wir lieben Biotees, die ehrlich, authentisch und im Einklang mit der Natur hergestellt wurden. Einen solchen Biotee zu finden, ist heutzutage schon schwer genug. Darüber hinaus aber einen charaktervollen Tee der Spitzenklasse zu finden, der auch eine Geschichte mitbringt – das ist selten.

Weiterlesen
Kostenlose Lieferung ab 35€ Bestellwert.

Jeder unserer Tees ist Bio Siegel zertifiziert.

Bitte warten …


© 2006-2018 Pure Tea. Alle Rechte vorbehalten.