image/svg+xml image/svg+xml image/svg+xml

Watanabe Yutaka Midori Shincha 2018

Shincha Tee 2018 Watanabe

Produkt auswählen

1,90 €
21,90 €
41,90 €
79,60 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand Kundenbewertungen
Kostenlose Lieferung ab 30€.

Ein betörender Shincha mit frischen Frühlingsnoten & vorzüglicher Süße

Für diesen ganz besonderen Shincha Tee verwendet die Familie Watanabe u.a. eine ganz besondere Strauchsorte - die Yutaka Midori.
Während der zeitliche Unterschied des Erntezeitpunkt bei Mankichi Watanabe’s Teegarten auf der Insel Yakushima ganz im Süden Japans 2015 fast zwei Wochen betrug, so sind es nun im Jahr 2018 nur zwei Tage. Entstanden ist ein Shincha Tee, dem die üblichen adstringierenden Noten gänzlich fehlen – der Geschmack ist fein-süßlich, weich und hocharomatisch.
Der Aufguss trägt die frische Kraft der jungen Blattknopsen des Frühlings in sich.
So vermittelt dieser Tee ein wenig das Gefühl, man trinkt einen Shincha, der direkt aus den frischen, unverarbeiteten, gerade erst vom Teestrauch gepflückten Blättern aufgegossen wurde.

Shincha Tee Plantage  Watanabe

Die Yutaka Midori ist bekannt als einer der am frühesten austreibenden Strauchvarietäten – sie ist daher besonders attraktiv für Shincha Tees. In vielen Regionen Japans ist es allerdings kaum möglich, Teesträucher der Varietät Yutaka Midori anzubauen. Da die Pflanze sehr früh ihre Blattknospen austreibt, ist das Risiko sehr hoch, daß diese aufgrund von Frost erfrieren. Die Lage des Teegartens von Mankichi Watanabe ist allerdings das Geheinmis, warum es hier gelingt die Yutaka Midori Sträucher anzubauen. Der Teegarten befindet sich auf der Insel Yakushima, etwa 200km südlich vom Kirishima-Gebirge, mitten im Meer. Dort kommt der Frühling aufgrund der südlichen Lage natürlich früher an, als in der Teeregionen des Festlands der Präfektur Kagoshima.

Die Strauchsorte Yutaka Midori ist bekannt für einen intensiven Aufguss, und auch dafür, dass der daraus hergestellt Tee sehr ergiebig ist. Die Tendenz der Yutaka Midori geht allerdings soweit, dass der Aufguss durchaus auch einmal zu intensiv werden kann, und damit auch gewisse adstringierende Noten hervortreten können. Mankichi Watanabe beschattet daher seine Yutaka Midori Sträucher etwa zwei Woche lang, so dass die Süße mehr in den Vordergrund tritt, und die adstringieren Noten mit den frischen Frühlingsnoten des Tees einen Einklang bilden, und nicht zu stark hervortreten. Ein zweiwöchige Beschattung ist bereits recht intensiv, und lässt die Blätter weicher werden, was den Dampf tiefer ins Blattgut eindringen lässt.

Aus kontrolliert biologischem Anbau.
DE-ÖKO-009-Kontrollstelle

Zubereitung

ca. 1-2 TL auf 200ml, 55°- 70°C heißes Wasser, 50 Sekunden ziehen lassen.

Die noch warmen Blätter können erneut aufgossen werden (3-5 weitere Aufgüsse zu je 10 Sekunden möglich).

1-2 TL auf 200ml
55 - 70°
50 Sek.

Zum Teegarten der Familie Watanabe 

Bio-Teeplantage WatanabeDer Teegarten der Familie Watanabe liegt idyllisch auf der Insel Yakushima in der Präfektur Kagoshima, weit ab von den größeren Städten. Auch im Umkreis von mehreren Kilometern befinden sich keine weiteren Teegärten, so dass es dem kleinen Familienbetrieb möglich ist, ihre „Asatsuyu-Sträucher“ in einem perfekten ökologischem Gleichgewicht anzubauen.

Dieses ist deshalb so wichtig, da das Blattgut der Sträucher von sich aus sehr süß ist und daher von Insekten bevorzugt wird. Um aber einen gewaltigen Verlust durch Insektenbefall zu vermeiden, muss nicht nur der Teegartenbetreiber jahrelange Erfahrung in Sachen Aufzucht und Pflege dieser besonderen Teesträucher haben, sondern auch das ökologische Gleichgewicht in Takt sein. Und da der Teegarten der Watanabes erstaunlich wenig mit Schadinsekten zu kämpfen hat, scheint dieses dem mit viel Herzblut geführtem Familienbetrieb vortrefflich gelungen zu sein! Die einzigen „Schädlinge“, vor denen die feinen, süßen Teeblätter geschützt werden müssen, so berichtete Herr Watanabe uns verschmitzt, seinen die im rings um den Teegarten gelegenen Wald lebenden Rehe, welche den Geschmack der süßen Teeblätter liebten.

Shincha Tee 2018

Kundenbewertungen (0)




Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Watanabe Yutaka Midori Shincha 2018

Passende Artikel

Über Pure Tea

Pure Tea, das sind wir: Andreas und Ralf. Und eine Überzeugung: Biotees der Spitzenqualität aus kontrolliert biologischem Anbau anbieten – ohne den Faktor Mensch aus den Augen zu verlieren. Begebt euch mit uns gemeinsam auf die Reise und entdeckt, was unseren Pure Tea ausmacht.

Weiterlesen

Teeplantagen

Wir lieben Biotees, die ehrlich, authentisch und im Einklang mit der Natur hergestellt wurden. Einen solchen Biotee zu finden, ist heutzutage schon schwer genug. Darüber hinaus aber einen charaktervollen Tee der Spitzenklasse zu finden, der auch eine Geschichte mitbringt – das ist selten.

Weiterlesen
Kostenlose Lieferung ab 30€ Bestellwert.

Jeder unserer Tees ist Bio Siegel zertifiziert.

Bitte warten …


© 2006-2018 Pure Tea. Alle Rechte vorbehalten.