image/svg+xml image/svg+xml image/svg+xml

Korea Woojeon Spring

Korea Woojeon Biotee

Produkt auswählen

0,70 €
18,90 €
35,70 €
66,70 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand Kundenbewertungen
Kostenlose Lieferung ab 35€.

Ein aussergewöhnlicher Tee mit einer natürlichen Süße, die an Zuckerschoten erinnert

Dieser aussergewöhnliche Tee stammt von der südlich der koreanischen Halbinsel gelegenen Vulkaninsel Jeju und ist eine Spitzenqualität der koreanischen Teekultur. Der leuchtend grüne Aufguss überrascht uns mit einem leicht grasig-floralem Duft und einem vollmundigem Geschmackserlebnis. Der Tee hat eine natürliche Süße, die an Zuckerschoten erinnern. Selbst feine Umami Noten sind neben leicht nussigen Nuancen erkennbar.

Woojeon Bioplantage

"Woojeon" bedeutet im übertragenen Sinn "vor dem Regen", denn die Ernte findet von Mitte bis Ende April, vor dem Einsetzen des Frühjahresregens statt. Das trockene Blatt ist dunkelgrün und leicht gedreht. Durch den typischen Rollprozesses wird das Teeblatt zwar etwas gebrochen, erhält jedoch auch seinen feinen Glanz. Die Blatt-Form erinnert fast an Tamaryokucha aus Japan. Sobald sich das Blatt im Aufguss entfaltet hat, nimmt es einen hellgrünen Ton an.

Die Insel Jeju ist ein hervorragendes Anbaugebiet für hochwertigen Bio-Tee. Die Vulkaninsel bietet sehr nährstoffreiche Böden und ist ein wahres Naturparadies. Der vielschichtige und besonders weiche Geschmack ist das Ergebnis einer Art natürlichen Beschattung: der Teegarten ist in der Nähe des Sanbangsan und Hallasan Berges gelegen, die für ihre nebelverhangenen Hänge bekannt sind. Sowohl im Anbau als auch in der Herstellung des Woojeon dient das benachbarte Japan als Vorbild: die Teepflanzen der Camellia Sinensis var. sinensis wurden in perfekt ästhetischen Reihen angelegt und nach der Ernte wird das frische Blattgut durch kurze Dämpfung vor dem Oxidieren bewahrt. Das anschließende Rollen in filigrane und leicht-gekräuselte Blätter und die besondere Umgebung, mit seinen einzigartigen klimatischen Eigenschaften, geben diesem koreanischen Tee seinen ganz eigenen Charakter.

Koreanische Grüntees werden nach der Jahreszeit benannt, in der sie geerntet werden. Es gibt vier traditionelle Sorten für Nokcha (grüner Tee).
• Woojeon/Ujeon – Geerntet vor dem Frühlingsregen (20. April)
• Sejak – Geerntet nach dem Frühlingsregen
• Joongjak – Mai-Ernte
• Daejak – Ernte im Juni


Aus kontrolliert biologischem Anbau.
DE-ÖKO-009-Kontrollstelle

Zubereitung

Koreo Woojeon biotee

1-2 TL auf 0,3 Liter
70° - 80°C heißes Wasser
2 Minuten ziehen lassen.

Die noch warmen Blätter können erneut aufgossen werden (2-3 Aufgüsse möglich).

1-2 TL auf 0,3 L
70° - 80°C
2 Min.
Korea Woojeon

Kundenbewertungen (0)




Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Korea Woojeon Spring

Passende Artikel

Über Pure Tea

Pure Tea, das sind wir: Andreas und Ralf. Und eine Überzeugung: Biotees der Spitzenqualität aus kontrolliert biologischem Anbau anbieten – ohne den Faktor Mensch aus den Augen zu verlieren. Begebt euch mit uns gemeinsam auf die Reise und entdeckt, was unseren Pure Tea ausmacht.

Weiterlesen

Teeplantagen

Wir lieben Biotees, die ehrlich, authentisch und im Einklang mit der Natur hergestellt wurden. Einen solchen Biotee zu finden, ist heutzutage schon schwer genug. Darüber hinaus aber einen charaktervollen Tee der Spitzenklasse zu finden, der auch eine Geschichte mitbringt – das ist selten.

Weiterlesen
Kostenlose Lieferung ab 35€ Bestellwert.

Jeder unserer Tees ist Bio Siegel zertifiziert.

Bitte warten …


© 2006-2021 Pure Tea. Alle Rechte vorbehalten.